Kosten

Welche Kosten fallen an?

GPS und Internetverbindung

Wieviel Datenvolumen benötigt die App?

Software

Allgemeine Fragen zur V-Navi Software

Karten

Was gibt es über die Karten zu wissen?

Sonstiges

Alle weiteren Meldungen der V-Navi

Fehler

Welche Fehlermeldungen können erscheinen?

Frequently Asked Questions

Kosten

Kostet die Navigation über GPS etwas?
Im ersten Monat ist die Nutzung der App kostenlos, danach werden die Vollversionen D-A-CH (Deutschland-Österreich-Schweiz), Westeuropa oder ganz Europa zum Kauf angeboten. Alternativ gibt es eine kostenlose, werbefinanzierte Variante von Das Telefonbuch oder Das Örtliche.

Wie kann man bezahlen?
Die Bezahlung der App wickelt der App-Store des jeweiligen Anbieters selber ab.

Was kostet das Kartenmaterial?
Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte den Angaben im App-Store bzw. Play-Store.
Stand 12/2016:  16,99€ / Westeuropa 19,99€ / Europa 29,99€

Wo kann man sich erkundigen was die Informationen zur aktuellen Verkehrslage (INRIX) kosten?
Was die Informationen zur aktuellen Verkehrslage (INRIX) kosten, erfährt man im Menüpunkt InApp-Käufe. INRIX für Android kostet 14.99€ pro Jahr; für Apple 9,99€ pro Jahr.

Was kosten die einzelnen Kartenpakete?
Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte den Angaben im App-Store bzw. Play-Store.
Stand 12/2016: D-A-CH 16,99€ / Westeuropa 19,99€ / Europa 29,99€

Was kostet die Vollversion der App?
Der Preis der Vollversion ist abhängig von dem gewählten Kartenpaket.
Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte den Angaben im App-Store bzw. Play-Store.
Stand 02/2016: D-A-CH 16,99€ / Westeuropa 19,99€ / Europa 29,99€

Entstehen nach Ablauf der Testphase weitere Kosten?
Wenn Sie die Vollversion D-A-CH oder Europa gekauft haben, entstehen keine weiteren Kosten. Alternativ gibt es eine kostenlose, werbefinanzierte Variante von den Gelben Seiten, Das Telefonbuch oder Das Örtliche.

Ich habe D-A-CH gekauft und möchte nun Westeuropa, muss ich dieses Paket dann nochmal zahlen?
Wenn Sie ein Apple-Gerät nutzten können Sie das D-A-CH-Paket zum Westeuropapaket upgraden (sogenanntes "Crossupdate"). Sie zahlen dann nur den Differenzbetrag. Android-Nutzer müssen in diesem Fall den Preis für Westeuropa komplett neu zahlen.

Ich möchte das INRIX-Abo kaufen, aber es funktioniert nicht.
Da es sich hier um ein Abo handelt, benötigen Sie eine Kreditkarte oder ein hinterlegtes Konto in Ihrem App-Store. Mit Gutscheinkarten o. Ä. können Sie kein Abo abschließen.

Wie kündige ich das Abo?
Die Zahlungsabwicklung und Verwaltung der Abos wird vom jeweiligen App-Store übernommen.

Apple: Apple-ID/ABOS/Verwalten

Android: payments.google.com/Rechnungen und Konten/Abonnement kündigen

 

Kosten die Kartenupdates extra?
Nein. Dieser Service ist kostenlos. Wenn ein Update zur Verfügung steht, werden Sie beim Start der App darüber informiert.

 

GPS und Internetverbindung

Kann das V-Navi auch ohne Internet verwendet werden?
Bei den Vollversionen D-A-CH und (West-) Europa benötigt man keine Internetverbindung, um diese nutzen zu können. Bei der werbefinanzierten Variante von Das Telefonbuch und Das Örtliche benötigt man einmal eine Internetverbindung, um den Zielpunkt einzugeben. Danach sollte die Navigation jedoch nicht mehr auf das Internet zugreifen müssen.

Warum dauert es manchmal so lange, bis die Navigation startet?
Das hängt zum Großteil vom Gerät ab, welches für die Navigation benutzt wird und welche Scheibe im Auto verbaut ist (etwa metallbedampft). Bei manchen Geräten kann man die GPS-Suche beschleunigen, in dem man eine Onlineverbindung zur Hilfe nimmt.

Woran kann es liegen, dass auf dem iPad keine GPS-Daten vorhanden sind?
Ohne GPS funktioniert V-Navi nicht, evtl. ist im Gerät der Flugmodus aktiviert. Unter dem Menüpunkt Ortungsdienste kann man dies überprüfen. Alternativ kann in der Karten-App (oder alternativ googlemaps) geprüft werden, ob generell eine GPS-Position mit dem Gerät gefunden wird.

Beim Navigieren heißt es immer Bad GPS. Was bedeutet das?
Die Navigation wird nur bei einem Radius von höchstens 50 Metern gestartet und wenn regelmäßig GPS-Signale empfangen werden.

Das GPS funktioniert sehr schlecht, obwohl Satelliten angezeigt werden. Was heißt das?
V-Navi benötigt mindestens 4 Satelliten für eine genaue Berechnung der Position. Nur die Anzeige von Satelliten bedeutet nicht, dass man guten GPS-Empfang hat.

Warum sind die GPS-Daten so schlecht?
Falls Sie eine metallbedampfte Autoscheibe haben, kann dies zum Beispiel starke Auswirkung auf den Empfang haben. Es hängt gegebenenfalls auch vom im Gerät verbauten GPS-Empfänger ab. Ansonsten können Bäume, hohe Häuser oder Berge den GPS-Empfang negativ beeinflussen. Auch Handyschalen oder ähnliches können den Empfang vermindern.

Wie aktiviere ich die GPS-Verbindung?
Das GPS können Sie über die Einstellungen Ihres Gerätes aktivieren.

Wie kann ich das GPS wieder ausschalten?
Das GPS können Sie über die Einstellungen Ihres Gerätes deaktivieren.

Warum startet die Navigation in Berlin?
Sofern das Gerät noch kein GPS-Signal hat, startet es zuerst immer in Berlin. Wenn das GPS eingeschaltet ist, müssen Sie warten, bis die Position erkannt wurde. Das kann beim ersten Start etwas Zeit in Anspruch nehmen.

 

Software

Fehlermeldung bei Installation: "Falsche Paketdatei"
Diese Meldung ist meist ein Hinweis auf ein zu altes Betriebssystem. Ein Update von Android auf Version 4.0 oder höher kann hier Abhilfe schaffen.

Die Route wird geladen und danach stürzt die App immer ab.
Hinweis: Die App deinstallieren, dann den Ordner maptrip von der Speicherkarte entfernen. Danach muss die App wieder neu installiert werden.

Es wurden die Karten für Westeuropa gekauft aber nur D-A-CH wird angezeigt.
Die Software oder die App muss deinstalliert werden, dann den Ordner maptrip von der Speicherkarte entfernen. Danach kann die Software wieder neu installiert werden.

Warum ist die Datenmenge zu groß, obwohl genug Speicher frei ist?
Der interne Speicher des Gerätes ist zu klein. Wenn sie eine Speicherkarte verwenden, können Sie die Kartendaten dahin verschieben und somit den internen Speicher entlasten. Unter dem Menüpunkt Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten können Sie die Option "Auf SD-Karte verschieben" auswählen. Falls dies nicht funktionieren sollte, können Sie das Verzeichnis Android\data\de.mapandroute.android.vnavi\files\maptrip in das Root der SD-Karte kopieren.

Warum muss ich nach dem Kauf eines neuen Handys die Software nochmal bezahlen?
Nein, das müssen Sie nicht. Wenn Sie den gleichen App-Store Account haben, können Sie In der Navigation auf Einstellungen klicken, dann weiter zu "InApp kaufen" und dann auf "Wiederherstellen" klicken. Dann sollte die gekaufte Version wieder da sein. Außer wenn Sie das Betriebssystem (z.B. von Android zu Apple)wechseln. In diesem Fall müssen Sie die App erneut erwerben.

Gibt es ein Kartenprofil für Wohnmobile?
Sie können im Navigationsmenü zwischen den Fahrzeugprofilen PKW, Wohnmobil, Wohnwagen und Fußgänger (iOS) wählen. Unter Android stehen die Profile PKW, Caravan und Fußgänger zur Auswahl.

Wo finde ich meine gekaufte Version wenn InApp Purchases oder InApp Käufe nicht funktioniert?
Der Google Play Store unterstützt die InApp Purchases oder InApp Käufe erst ab einer bestimmten Version. Den Google Play Store kann man auf die neuste Version updaten. Wenn die neuste Version auf Ihrem Gerät vorhanden ist, den Menüpunkt Optionen auswählen und auf "InApp Käufe" klicken. Dort sehen Sie dann Ihre gekaufte Version.

Wie gibt man die Koordinaten richtig ein?
Sie müssen Dezimalkoordinaten eingeben.
Zum Beispiel: N 51.27475 O 7.4407

Auswahl zwischen internem und externem Speicher (Android)
Mittlerweile ist es möglich die App auf einer SD-Karte zu installieren. Bei der Installation wird ein Fenster angezeigt, in dem eine Auswahl zwischen interner Installation und der Installation auf der SD-Karte getroffen werden kann.

Wie kann man die Karten vom internen Speicher in den externen Speicher verschieben?
Unter dem Menüpunkt Einstellungen - Anwendungen - Anwendungen verwalten die Option "Auf SD-Karte verschieben" auswählen. Falls dies nicht funktionieren sollte, können Sie das Verzeichnis Android\data\de.mapandroute.android.vnavi\files\maptrip in das Root der SD-Karte kopieren

Wieso kommt beim Laden des aktuellen Updates die Fehlermeldung "Update ist fehlgeschlagen"?
Mit den normalen Mobilfunkverbindungen kann es manchmal bei großen Datenmengen zu Verbindungsproblemen führen. Daher ist es besser Updates über eine WLAN-Verbindung herunterzuladen.

Wie kann man den Warnton bei Geschwindigkeitsüberschreitung verändern oder abstellen?
Das kann man unter dem Menüpunkt Einstellungen / Warnungen ändern.

Funktioniert die Warnung bzgl. Höchstgeschwindigkeit auch in Städten?
Es werden alle bekannten Speedlimits, die in den Daten vorhanden sind angezeigt.

Was kann ich tun, wenn die Meldung "Prüfe Kartendaten" erscheint und nichts passiert?
Abhilfe schafft hier die Deinstallation der Navi-App. Vor der Neuinstallation der App aus dem App-Store/PlayStore ist darauf zu achten, dass das Gerät unbedingt neu gestartet wird.

 

Karten

Was bedeuten die rot gekennzeichneten Straßen?
Die rot gekennzeichneten Straßen sind für PKWs gesperrte Straßen.

In welchem Kartenmaterial sind die Kanarischen Inseln enthalten?
Die Kanarischen Inseln sind im Kartenmaterial von Westeuropa enthalten.

Warum findet V-Navi manche Orte nicht?
Diese Orte sind im Kartenmaterial bzw. der Adressdatenbank nicht verzeichnet. Fehler können an den Kartenhersteller gemeldet werden. https://mapcreator.here.com/mapcreator/31.786427582245,44.322329,3,0,0?site=mapreporter

Warum versteht das Navi ausgeschriebene Straßennamen nicht?
Bei der Eingabe sollte "Straße" nicht ausgeschrieben werden. Das gleiche gilt z.B. für Plätze. Also: "Str." und "Pl.". Die Straßennamen werden uns vom Kartenhersteller so geliefert, daran können wir leider nichts ändern.

Wie kann man einen Schreibfehler in den Karten melden oder korrigieren?
Die Korrektur obliegt dem Kartenlieferanten.
https://mapcreator.here.com/mapcreator/31.786427582245,44.322329,3,0,0?site=mapreporter
Alternativ können Sie Fehler auch dem Support melden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Welche Länder enthält Westeuropa?
Deutschland, Österreich, Schweiz (D-A-CH), Lichtenstein, Andorra, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Portugal, San Marino, Schweden, Spanien.

Kann ich Karten für Länder einzeln kaufen?
Nein. Wenn Sie aber eines der Datenpakete (D-A-CH, Westeuropa, Europa) erwerben, haben Sie die Möglichkeit, Karten einzelner Länder zu installieren.

 

Sonstiges

Wo findet man eine Bedienungsanleitung?
Unter dem Menüpunkt "FAQs" arbeiten wir an einem V-Navi Handbuch. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unseren Support wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mein iPhone hat nicht genügend Speicherplatz, was kann ich tun?
Bei Apple gibt es nicht die Möglichkeit, eine SD-Karte als externen Speicher zu nutzen. Hier muss Speicherplatz freigeräumt werden.

Wieviel Speicherplatz benötigt die App?
Die Erstinstallation der V-Navi benötigt etwa 75 MB. Je nach Nutzung der App mit POI, Favoriten und Verkehrsdaten kann die Datenmenge variieren.

Wieviel Speicherplatz benötigt das Kartenmaterial?
Der Speicherbedarf der jeweiligen Landeskarten ist in der Liste der installierbaren Länder zu finden.

 

Was muss bei der Nutzung im Ausland (A-CH) beachtet werden?
Um den Standort freizugeben, muss der Haken für das Zulassen von Daten-Roaming gesetzt sein. Die ersten fünf Routen im Ausland sind kostenfrei.

Wie kann ich mir die aktuelle Geschwindigkeit im Display anzeigen lassen?
In den Einstellungen unter  Karte/Warnungen können Geschwindigkeitswarnungen akustisch und visuell eingestellt werden.

Wie kann man sich verschiedene POI anzeigen lassen?
In den Einstellungen unter Karte/POIs können die einzelnen POI-Gruppen ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Wie kann ich die Stimme ändern?
V-Navi nutzt die vorinstallierte Systemstimme. Ändern Sie die Systemstimme, so ändert sich auch die Stimme der V-Navi.

Welche Einschränkungen gibt es bei der kostenlosen Version?
Sie können nur drei Offline-Routenberechnungen vornehmen, danach benötigt die App eine einmalige Internetverbindung. Im Anschluss stehen Ihnen wieder drei Offline-Routenberechnungen zur Verfügung.

Kann ich selber POI hinzufügen?
Nein das ist derzeit nicht möglich. Sie können jedoch Favoriten als Ziele anlegen.

V-Navi sagt keine Straßennamen an. Was tun?
Wenn sie den Haken bei "Straßennamen ansagen" gesetzt haben, wird die geräteinterne Text-to-speech Engine genutzt. Diese ist nicht bei jedem Gerät vorhanden aber kann unter Umständen nachinstalliert werden.

Gibt es Blitzer in der V-Navi?
Derzeit noch nicht, wir arbeiten aber daran dies in Zukunft zu realisieren.

Kann man eigene POI integrieren?
Nein das ist derzeit nicht möglich. Sie können jedoch Favoriten als Ziele anlegen.

Das Gerät wird bei Benutzung sehr heiß und der Akkuverbrauch ist sehr hoch (iPhone)
Wir arbeiten derzeit daran, die Framerate herunter zu setzen, um so die Wärmeentwicklung  sowie den Akkuverbrauch zu senken. Dies wird vermutlich im nächsten Update eingebaut sein.

Mein INRIX Dienst funktioniert nicht. Was ist zu tun?
Bitte teilen Sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ihre Map and Route Support ID mit. Diese finden Sie unter Einstellungen Produktinformation in der V-Navi.

Beim Cynus T1 wird V-Navi nicht im App Store angezeigt
Wir haben einzelne Geräte deaktiviert, weil es auf diesen immer unerklärbare Abstürze gab.

Gibt es eine Rückzahlung wenn die App nicht funktioniert?
Der Vertrag ist zwischen dem Kunden und dem App Store abgeschlossen. Wir können daher keinerlei Rückerstattungen machen.
Leitfaden Apple: http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-Einkaufen-in- Stornierung
Google Play Store: https://support.google.com/googleplay/answer/113515?hl=de

Warum funktioniert die Sprachausgabe unter Android nicht?
Bitte schalten Sie in den Einstellungen (allgemein) die Ansage der Straßennamen aus. Wenn die Sprachausgabe dann funktioniert, liegt es wahrscheinlich an der Text2Speech Engine auf Ihrem Gerät. A
ls Alternative zum Testen empfehlen unsere Entwickler die Text2Speech Engine „IVONA".

Nach dem Update funktioniert V-Navi nicht mehr. Was kann ich tun?
Es kann helfen, die V-Navi-App komplett zu deinstallieren, das Smartphone neu zu starten und die App aus dem appStore erneut zu installieren. Ihre bereits getätigten Käufe können Sie im InApp-Store der App wiederherstellen. 
Sollten weiterhin Probleme bestehen, wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie bekomme ich nach einer Neuinstallation meine bereits gekauften Daten wieder?
Unter iOS können Sie das entsprechende Produkt im In-App-Store auswählen. Es wird nicht erneut berechnet. Hier tippen Sie auf In-App Käufe, um Ihren bereits getätigten Kauf wiederherzustellen. Wenn Sie Android nutzen, erscheint nach dem Start der App ein Fenster „Weitere Nutzung“Die folgende Meldung, dass V-Navi angehalten wurde, bestätigen Sie mit OK. Die Auswahl der installierbaren Länder ist dann wieder möglich.

Warum meldet Kaspersky einen Trojaner?
Wir stehen bereits mit Kaspersky in Kontakt, um diese Falschmeldung zu entfernen. Da unsere App seit Jahren mit vielen Nutzern im PlayStore ist, sind auch wir sehr überrascht, weshalb Kaspersky nach einem Update einen falschen Trojaner-Alarm ausgibt.

 

Fehlermeldungen

Fehler Init Error : GEOCODING / WRONG_PATH / NO_TMC
Fehler weist auf eine oder mehrere fehlende Dateien hin. Wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

  • "Sehr aktuell, zielsicher geführt, schnelle Aktualisierung der Route bei Richtungsänderung oder bewußter Routenänderung. Sehr stabile App. POI Anzeige gut."

    V-Navi User, 12.2.2019 android
  • "Sehr übersichtlich gestaltet und genaue Karten."

    V-Navi User, 1.3.2019 android
  • "Zieleingabe einfach, zielgenaue Navigation, bis jetzt nicht ein einziges mal "bitte wenden"-Ansage, bin zufrieden."

    V-Navi User, 19.10.2018 android
  • "Sehr gute App, Streckenführung und Staumelder, bzw. Vollsperrung funktionieren optimal. Endlich mal ein Navi, das sich lohnt zu installieren."

    V-Navi User, 23.7.2017
  • "Alles ist gut und bestens. Seit 2013 benutze ich mit voller Überzeugung diese hervorragende App von Map & Route für IOS."

    V-Navi User, 30.07.2018
  • "Ich habe mehrere Navi Apps ausprobiert. Die V-Navi ist die beste. Es wird vor allem mehrmals und rechtzeitig angesagt, wo es weitergeht. Alle anderen informieren zu spät. Ich bin sehr zufrieden damit."

    V-Navi User, 26.2.2017
  • "Super App macht keine Problem seit zwei Jahren."

    V-Navi User, 12.01.2017
  • "Nach einigen bekannten Schwierigkeiten hat mir der Support schnell und einfach machbar geholfen. Läuft wieder. Super App!"

    V-Navi User, 24.03.2017
  • "Alles super läuft, zeigt auch wenn der Weg gesperrt ist"

    V-Navi User, 16.06.2017
  • "PERFEKT. Nie im Stich gelassen! Auf die V-Navi ist immer Verlass, auch bei schwachem Internet. Super!"

    V-Navi User, 17.06.2017
    ...

 

Gute Fahrt mit V-Navi


powered by Map and Route

 

 

 

Die beliebte Navigations-App

Mit über 1 Mio. treuen Kunden, fast 10 Mio. Nutzungen pro Jahr und dauerhaft guten Bewertungen gehört die V-Navi zu den beliebtesten Navigations-Apps in Deutschland.

Immer neue Features

Gerade als unabhängiger Anbieter erkennen wir Kundenbedürfnisse sehr schnell setzen diese – nicht selten als Innovation – schnell um. Und das auch mit relevanten Daten (POI) nur von bester Qualität.

Einfache Bedienung

So wie alle unsere Produkte ist auch die V-Navi äußerst bedienerfreundlich, sowohl in der Menüführung, als auch bei den Darstellungen während der Fahrt. Der Kunde muss die Routenhinweise intuitiv umsetzen können.